Anbieter einloggen
Home
BLEIBEN SIE UPTODATE
Registrieren Sie sich für unseren monatlichen Newsletter.
Ihre Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben.
Zu unseren Datenschutz-Bestimmungen.

   

Produktbeschreibung
23.07.2020  |  41x
Teile diesen Bericht
Spetec Mini-Reinraum CleanBoy
Spetec Mini-Reinraum CleanBoy

CleanBoy® - Wie funktioniert der Mini-Reinraum im Labor?

Reinraumbedingungen der Klasse 5 für jeden Arbeitsplatz in Produktion, Service, Forschung und Labor

Das Problem:

Immer höhere Präzision und Empfindlichkeit in der Analytik erfordern höhere Ansprüche an die Umgebungsbedingungen. So befinden sich z.B. in üblicher Laboratmosphäre ca. 300.000 – 500.000 Partikel je Kubik-Fuß. Diese Partikel haben eine bestimmte chemische Zusammensetzung, die beispielsweise offenstehende Analysenergebnisse verfälschen können und Messergebnisse somit zunichtemachen. Außerdem erzeugen sie unerwünschte physikalische Effekte bei Prozessen in Fertigung und Forschung. Eine einfache und kostengünstige Abhilfe kann durch eine Aufbewahrung unter Reinraumbedingungen geschaffen werden:

Unsere Lösung:

Die Spetec Reinraumstation CleanBoy® ermöglicht es, die Proben unter Reinraumbedingungen aufzubewahren und damit optimale Voraussetzungen für hochempfindliche Messungen im Bereich der Elementanalytik durchzuführen. Der CleanBoy® bringt eine praktisch partikelfreie Atmosphäre, d.h. klassifizierte, messbare Reinraumbedingungen, genau an den Arbeitsplatz, an dem sie benötigt wird.

Der CleanBoy® besteht aus einem Laminar Flow Modul der Serie SuSi® (Super Silent) und einem Tragegestell aus eloxierten Aluminiumprofilen. Die Luft wird über ein Vorfilter aus der Raumluft angesaugt und durch einen Hochleistungsfilter H 14 mit einem Abscheidegrad von 99,995% gefiltert und laminar, d.h. in parallelen Stromlinien, über den Arbeitsplatz geleitet*. Dadurch verfügt der CleanBoy® über einen Isolationsfaktor von 10000. Das heißt, die Luftqualität in der Reinraumstation wird gegenüber der Umgebung mindestens um das 10.000-fache verbessert. Wenn in üblicher Raumatmosphäre ca. 9.000 bis 15.000 Partikel zu finden sind, so sind es unter Reinraumbedingungen gerade einmal 3 Partikel pro Liter Luft.

Die Reinraumstation CleanBoy® wird als Stand- oder Tischgerät angeboten. Bei sehr geringem Investionsaufwand wird sie einfach aufgestellt und ist sofort, also ohne weitere Installation, betriebsbereit. Auf der Tischplatte kann dann unter Reinraumbedingungen der Klasse 5 gearbeitet werden. Dies gilt gleichermaßen für den CleanBoy® Mini (Tischgerät) als auch für den CleanBoy® Maxi (Standgerät).

Durch den Einsatz des CleanBoy® in einem begehbaren Reinraum ergibt sich ein begrenzter Bereich, in dem praktisch keine Partikel mehr nachzuweisen sind. Dazu werden zusätzlich das Tragen von waschbarer Mehrweg- und Einwegbekleidung, aber auch Verbrauchsmaterialien wie Tücher für den Einsatz im Reinraum empfohlen.



* Laminarität entsteht bei einer Luftgeschwindigkeit von 0,45 m/sec., was etwas geringer als die Windstärke 1 ist

Firmeninformation

Zugeordnete Berichte

Reinste Luft auf klein(st)em Raum SPETEC® Laminar Flow Box als kostengünstige und portable Alternative
Reinste Luft auf klein(st)em Raum
SPETEC® Laminar Flow Box als kostengünstige und portable Alternative In Ihrem Unternehmen ist es notwendig, kontrollierte Produktionsumgebungen unter Reinraumbedingungen zu schaffen, um Prozesssicherheit zu gewährleisten? Sie erhalten von Ihren Kunden die bedingungslose Vorgabe, Ihre Produkte in unter Prozesssicherheit in gleichbleibender Qualität zu liefern? Warum in einen ganzen Reinraum investieren, wenn man definierte Reinraumbedingungen uneingeschränkt, flexibel und kostengünstig auch an jedem Arbeitsplatz zusichern kann? Einen Reinraum zu errichten und durchgängig zu betreiben bedeutet für eine Firma eine grundlegende Herausforderung, die mit Aufwand und Risiken verbunden ist, obwohl manchmal eigentlich nur in einem Abschnitt der Fertigungskette Reinraumbedingungen benötigt werden. Genau für solche Anwendungen in begrenzten Bereichen hat die Firma Spetec® die Laminar Flow Box FBS entwickelt, mit der sich exakt dort Reinraumbedingungen schaffen lassen, wo sie tatsächlich erforderlich sind. Die mit einer einzigen Spetec® Flow Box
25.05.2020  |  098x  |  Produktbeschreibung  | 
SPETEC® Laminar Flow Box Kostengünstige und portable Alternative
SPETEC® Laminar Flow Box
Kostengünstige und portable Alternative Die Anforderungen an Sauberkeit bzw. Reinheit von Umgebungen sind insbesondere in den Bereichen der industriellen Produktion und Verpackung sowie im Labor und in der Forschung immens gestiegen. Partikel- und Keimfreiheit sind hier vielfach ein Muss. Oftmals werden daher große Reinräume für viel Geld und mit enormem technischem Aufwand eingerichtet, obwohl nur in einem Teilbereich Reinraumbedingungen benötigt werden. Für genau solche Anwendungen bietet Spetec mit seiner Laminar Flow Box FBS eine Produktreihe, mit der sich exakt dort Reinraumbedingungen schaffen lassen, wo sie tatsächlich benötigt werden. Die mit einer einzigen Spetec Flow Box FBS erreichte effektive Reinraumfläche beträgt zwischen 0,37 und 1,12 qm. Das hört sich wenig an, ist aber oft mehr als ausreichend, da der in der Flow Box FBS verwendete Filter des Typs H14 mindestens 99,995% aller Partikel herausfiltert – bezogen auf eine Partikelgröße von 0,12 μm nach MPPS. Somit verfügt die Spetec Flow
19.09.2019  |  508x  |  Produktnews  | 

Zugeordnete Fachthemen

MAXUS MEDIA
LABinsights.net LABinsights.de LABinsights.nl
Erhalten Sie unseren Newsletter
Newsletter Archiv
SERVICE UND KONTAKT flag