Home
BLEIBEN SIE UPTODATE
Registrieren Sie sich für unseren monatlichen Newsletter.
Ihre Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben.
Zu unseren Datenschutz-Bestimmungen.

   

Kurzbericht
25.01.2019  |  98x
Teile diesen Bericht

Verloren in der digitalen Transformation Reise Ihres Labors?

Die Veranstaltung ist eine Lernplattform für alle, die Konsolidierung, Integration und Vereinfachung wissenschaftlicher Datenmanagementsysteme und-Prozesse in Betracht nehmen. Eine Plattform, wo Erfahrungen und Know-How ausgetauscht werden, wo Diskussion Denkanstöße, über die Umsetzung der so wertvollen wissenschaftlichen im Labor generierten Daten, in Erkenntnisse für das Unternehmen, erzeugt. Oberstes Ziel ist es, aus Ihrem Labor ein datengetriebenes Wissenszentrum zu machen.

Dies sind die Themen, die bei #PLA2019 diskutiert werden. Sehen Sie das vollständige Programm auf unserer Website
• Über die Zukunft des Labors in der Industrie 4.0
• Entmystifizierung der Cloud-basierten Lösungen
• Geschäftsentscheidungen und Unternehmensprozesse durch wissenschaftliches Datenmanagements
• Die Relevanz einer Datenübertragungsstrategie bei der Ersetzung von Lösungen
• Die Realität des IoLT (Internet of Lab Things)
• Wie man FAIR Grundsätze anwendet und Daten sichert
• Warum ist Archivierung der Anfang und nicht das Ende eines soliden #eDataLifeCycle
• Praktische Sitzungen zu Audit Trials, Datenintegrität und neuen Compliance-Leitfäden

Verloren in der digitalen Transformation Reise Ihres Labors?

Die neuesten Lösungen für die Erfassung der Daten an Ihrer Quelle sind heute von den obersten High-Level wissenschaftlichen Instrumenten bis zu den einfacheren Waagen vorhanden, ohne dass man die Kontrolle der Präzision und Reproduzierbarkeit der Pipetten auslässt. Alle generierten Datensätze und Daten zusammen mit Ihren korrelierten Informationen und Metadaten, werden nun effizient gespeichert, so dass die Suchen, Prüfungen, Änderungen und Entscheidungen, einfache und sichere Prozesse vollständig konform mit den Industrievorschriften, sind.
Die Transparenz der Technologie bietet Analysten, Vorgesetzten und Managern die notwendigen Informationen, um geeignete Entscheidungen zu treffen.

Die Digitalisierung der Prozesse ermöglicht eine ausreichende Erfassung einer immensen Menge an Daten und Informationen aus allen Phasen der analytischen Verfahren.

Wie man sich der Definition einer Datenstrategie nähert und wie man eine gemeinsame Datenquelle für das gesamte Unternehmen festlegt, sind Themen die Sie sich während der #PLA2019 erwarten sollten.
Ist Ihr Labor bereit Innovation zu fördern und zu beschleunigen?

Firmeninformation

Zugeordnete Berichte

Setting the stage for a paperless lab The intelligent analytical lab is becoming reality
Setting the stage for a paperless lab
The intelligent analytical lab is becoming reality An automated laboratory where data, methods and processes are seamlessly shared between software applications and analytical instruments. The ultimate goal for a digitalized laboratory is to leverage the power of the data and provide useful information, business intelligence for decision makers sitting at any step of the data life cycle. Fact is that rarely the laboratory reaches the point to feel completely automated and free of paper processes. For a reason or another, instruments integration remains the last item in the project for ever, final users have difficulties to interact with the tool as expected, excels files are still the key asset for decision making, etc. If the initial decisions were focused on implementing solutions to gain efficiency and shorten time to market, it is recommended to approach such digital transformation projects with clear understanding of some key points, avoiding frustrations and low return on investment. Read the full article
13.11.2018  |  236x  |  Kurzbericht  | 
 Die Paperless Lab Academy 2019 Alles, was Sie schon immer über Lab Information Management wissen wollten
Die Paperless Lab Academy 2019
Alles, was Sie schon immer über Lab Information Management wissen wollten Die Paperless Lab Academy ist der größte Europäische Kongress, auf dem die Konzepte und Methoden des Labordatenmanagements vertieft werden können. Konkret, wird der Fokus der siebten Edition auf der digitalen Transformation der Laborprozesse umfassend den gesamten Datenlebenszyklus, liegen. Entlang des elektronischen Datenlebenszyklus, werden wir über die neuesten Trends für die Erfassung der Daten an der Quelle diskutieren, die korrelierten Informationen und Metadaten sammeln und sie effizient speichern, so dass die Suchen, Prüfungen, Änderungen und Entscheidungen einfache und sichere Prozesse vollständig konform mit den Industrievorschriften, sind. Zentrales Thema ist dabei die Vernetzung, die auch als eines der Gestaltungsgrundsätze für die Industrie 4.0 betrachtet wird. Die Fähigkeit von Maschinen, Geräten, Sensoren und Menschen, sich über das Internet of Things (IOT), oder besser gesagt, Internet of Lab Things (IoLT), zu verbinden und miteinander zu kommunizieren. Wie
26.11.2018  |  158x  |  Kurzbericht  | 
MAXUS MEDIA
LABinsights.net LABinsights.de LABinsights.nl
Erhalten Sie unseren Newsletter
Newsletter Archiv
SERVICE UND KONTAKT flag