Anbieter einloggen
Home
BLEIBEN SIE UPTODATE
Registrieren Sie sich für unseren monatlichen Newsletter.
Ihre Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben.
Zu unseren Datenschutz-Bestimmungen.

   

ARTIKEL
Teile diesen Artikel
 Besonders schmackhafte Tomaten
Download Artikel als PDF
Wenn Sie bereits in unserer Mailingliste sind, wird die PDF sofort geöffnet, sonnst wird ein Download-Link zugesandt.
Sie erhalten ausserdem ein Probeexemplar unseres Newsletters.

Besonders schmackhafte Tomaten

Ruud de Maagd, Forscher beim Pflanzenforschungszen- trum Wageningen, Niederlande, beforscht die Wachstums- regulierung und Fruchtreifung. Dank CRISPR-Cas kann er viel präziser an der Ausschaltung von Genen arbeiten. „Wir benutzen Tomaten als Modelgewächs, wobei wir CRISPR-Cas benutzen um Gene auszuschalten, vor allem Transkriptionsfaktoren, um zu sehen was ihre Funktion ist. Früher haben wir das mit spontanen Mutanten oder RNA-Interferenz gemacht. Der Nachteil davon war, dass es schwierig war, ein Gen vollständig auszuschalten oder ein spezielles Gen auszuschalten, wenn es mehrere Gene gab, die einander sehr ähnelten. Mit CRISPR-Cas geht das viel besser; wir können jetzt viel präziser arbeiten,“ erzählt de Maagd.

Firmeninformation

MAXUS MEDIA
LABinsights.net LABinsights.de LABinsights.nl
Erhalten Sie unseren Newsletter
Newsletter Archiv
SERVICE UND KONTAKT flag