UK
DE
 
           

Alles über und für den Laborbereich

Suchen
LABinsights.de

   

   

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand!

Bleiben Sie am Ball!
Lesen Sie unseren
mtl. Newsletter

Ihre Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben. Lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinien.

18.12.2017

Labormischer MIXOMAT mini

Druckversion
Per E-Mail senden
Twittern Sie diesen Bericht
Teilen auf LinkedIn

Die Fassmischer des Typs MIXOMAT der FUCHS Maschinen AG werden zum Mischen oder Vormischen von Schüttgütern in der Chemie-, Lebensmittel- und Pharmaindustrie eingesetzt. Hiermit lassen sich die meisten Schüttgüter, ob Pulver oder Granulate, die minimal rieselfähig sind, sehr gut mischen.
Speziell für den Einsatz im Laborbereich hat die FUCHS Maschinen AG den MIXOMAT mini für Mischbehälter von 0,5 bis 2 Liter und einem max. Schüttgutgewicht von 2 kg/Liter entwickelt.
Die Funktionsweise ist identisch mit den großen MIXOMAT-Brüdern: Der Mischbehälter mit max. 70% seines Volumens wird während der vorgewählten Zeit über Kopf gedreht. Durch die geneigte Stellung auf der Fasshalterung, ergibt sich ein dreidimensionaler Mischeffekt. Mit dem am Deckel befestigten Mischkreuz kann die Mischung beschleunigt werden, somit wird das Mischgut rückstandsfrei gemischt.
Durch seine Bauweise: robustes, kompaktes und formschönes Mischergehäuse mit Plexiglas-Schutzhaube findet der MIXOMAT mini im kleinsten Labor seinen Platz. Die Behälterhalterung ist regulierbar anhand eines einstellbaren Gummiriemens. Aufgrund der Absicherung mittels berührungslosem Näherungsschalter, kann der Mischvorgang nur bei geschlossener Haube gestartet werden. Das Mischergehäuse und die Behälterhalterung sind komplett aus Edelstahl, die Oberfläche ist poliert.
Ausgestattet ist der MIXOMAT mini mit einer digitalen Zeitschaltuhr-Steuerung, mit der die Mischzeit und Restmischzeit von 1s bis 999 h sowie die Drehzahlregulierung mit einer Drehzahl von 0-160 U/min. eingestellt werden kann. Der starke Gleichstrom -Getriebe-motor sorgt für ein Drehmoment von 2 Nm. Der Mischer ist konzipiert für 1-phasigen 230V Betrieb und wird wahlweise mit CH- oder EU-Stecker ausgerüstet.
Geliefert wird der MIXOMAT mini mit einem Behälter aus PP weiß mit 0,5; 1,0 oder 2,0 Liter mit Schraubverschluss, ohne Verengung am Gewinderand.
Wie bei allen MIXOMAT-Fassmischern gilt auch beim mini: unproblematische Reinigung, da die produktberührten Teile nur aus dem Mischbehälter und dem Deckel bestehen. Die Mischbehälter sind austauschbar und müssen bei manchen Anwendungen nicht zwingend nach jedem Mischvorgang gereinigt werden, wenn man pro Produkt je einen Mischbehälter verwendet.

Kontakt: Toni Jurt

  Produktnews Eingetragen: 18.12.2017     Update: 08.01.2018       Besucher: 88  

Mehr Informationen

Labormischer MIXOMAT mini
  ► Labormischer MIXOMAT mini
Reaktionen per E-Mail
  ► Reaktionen per E-Mail

Firmeninformationen

Fachbeiträge

 
 .
 .
 .